Freeform Workshop

In iOS 16.2, iPadOS 16.2, und macOS 13.1. hat Apple eine neue App integriert, die nicht nur ein Sammelplatz für Ideen und Brainstorming sein soll, sondern auch ein Ort der Zusammenarbeit. Die App heisst „Freeform“ und bietet eine unbegrenzte Leinwand für die eigene Kreativität. In Apples Whiteboard kann man fast alle Formate zusammenbríngen – ob Fotos, Zeichnungen, Links, Dateien oder andere Inhalte. Mit einer Einladung per Mail, Link oder direkt in der Nachrichten-App können Nutzer einer Freeform-Gruppe hinzugefügt werden, die Synchronisation über iCloud hält die Arbeitsfläche für alle Beteiligten auf dem gleichen Stand.

Auf unserem Online-Treffen am Mittwoch, den 14. Februar 2024, ab 19 Uhr, wird Thomas Bläsing seinen Bildschirm mit uns teilen und zeigen, was mit Freeform möglich und nicht möglich ist. Die Teilnahme ist kostenlos. Zugangsdaten nach Anmeldung erhältlich.

Faszinierend und gruselig zugleich

Mein erstes KI-generiertes Bild zur Sonderausstellung „40 Jahre Mac“ von MacPomm im phanTECHNIKUM in Wismar. Zur Entstehung gibt es eine bemerkenswerte Erfahrung: Trotz präziser Textvorgaben wurde das Bild des Ur-Macintosh immer nur mit einer modernen Maus generiert. Schlussendlich musste ich mit einem Bildbearbeitungsprogramm ein Foto von der Original-Maus einfügen. Fazit: Die Nutzung von künstlicher Intelligenz ist faszinierend und gruselig zugleich. Noch kann KI längst nicht alles, aber in sehr naher Zukunft wird kein Bild, kein Video mehr vertrauenswürdig sein.

MacPomm feiert „40 Jahre Mac“

Am 24. Januar 2024 können Besucher des Technischen Landesmuseums Mecklenburg-Vorpommern, dem phanTECHNIKUM in Wismar, eine interessante Zeitreise erleben. „MacPomm“, die Apple User Group im Norden, präsentiert in einer Sonderausstellung historische Apple-Computer, darunter den ersten Macintosh von 1984 sowie verschiedene Generationen von iMacs und anderen All-in-One-Geräten. Besonders erfreulich: Die meisten dieser Schätze sind noch funktionstüchtig und können von den Besuchern nach Herzenslust ausprobiert werden. Während der Sonderausstellung ist eine kleine Geburtstagsparty geplant, die ab etwa 13 Uhr live im Internet übertragen wird, so dass nicht nur die Anwesenden vor Ort, sondern auch ein breites Publikum online an dieser spannenden Zeitreise in die faszinierende Welt der Apple-Technologie teilnehmen kann. Der Livestream ist auf der MacPomm-Homepage zu finden.
Update: Die Aufzeichnung des Livestreams ist auf dem YouTube Kanal von MacPomm zu sehen. Auch wismar.tv war die Ausstellung von MacPomm einen Beitrag wert.

Unser Treff ist gerettet!

Nachdem die Caritas die Räume des Alkoholfreien Treffs in der Dachauer Straße 29 zum 31.12.2023 wegen Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes gekündigt hatte, wird das Lokal, in dem wir unsere Präsenztreffen abhalten, nun doch nicht geschlossen. Der neue Geschäftsführer des Club 29 e.V., unser Mac-Freund Peter Knoll, konnte sich im Januar mit der Caritas einigen. Bis die notwendige Sanierung des Gebäudes durchgeführt wird, sollen pragmatische Lösungen, wie zum Beispiel ein mobiler Fettabscheider, gefunden werden, um die Interessen beider Seiten zu berücksichtigen. Dadurch kann die drohende Schließung des Alkoholfreien Treffs abgewendet werden. Siehe auch dieses Video von muenchen.tv

Historische Videos neu hochgeladen

Für unseren YouTube Kanal habe ich einige unserer mittlerweile historischen Videos mit Final Cut Pro nachbearbeitet. Zum einen wurde ein Upscale auf 720p gemacht und zum anderen das Gamma global korrigiert. Nachbearbeitet wurden unter anderem das Video von der Eröffnung des ersten Apple Stores in Deutschland, von Georgs alter Mac-Sammlung, von der MacExpo 2006 in Köln und unser Imagevideo, das auf der MacExpo 2006 in Köln von fünf nominierten Videos auf den ersten Platz gewählt wurde. Viel Spaß beim Ansehen.

Review 1. Treffen im neuen Jahr

Unser erstes Treffen im neuen Jahr fand wie immer am zweiten Mittwoch des Monats statt. Diesmal wieder als virtueller Stammtisch. Als Special Guest war Michael Reimann von Apfeltalk aus Bremen zugeschaltet. In fröhlicher Runde tauschten wir uns darüber aus, wer sich zu Weihnachten was an neuen Apple-Produkten gegönnt hat. Zum Jahresbeginn wollten wir wissen, welche Neuheiten oder Verbesserungen man sich von Apple im neuen Jahr wünscht. Auch Vorschläge für unseren Mac-Treff konnten gemacht werden. Bei der Umfrage mit der Freeform-App kam einiges zusammen. Am interessantesten waren aber die Anregungen für den Mac-Treff. Folgende Vorschläge haben wir uns für das neue Jahr vorgemerkt:

  • Vortrag über Backup-Strategien mit Time Machine, iCloud, OneDrive (A. Ochsenkühn)
  • Vortrag über KI im Business-Bereich (Uli Eberl)
  • Workshop Musikproduktionen mit macOS und iPadOS
  • Workshop Tipps & Tricks für macOS, iOS und iPadOS
  • Vortrag über Apples Freeform App

Thomas Bläsing gab spontan per Screensharing einen spannenden Vorgeschmack auf einen zukünftigen Vortrag über die App Freeform von Apple. Wir sind schon sehr gespannt auf diesen Vortrag. Zum Abschluss des Online-Treffens haben wir noch Grußworte für die Apple User Group MacPomm aufgenommen, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiert.

40 Jahre Apple Macintosh 128K

In diesem Monat stehen zwei besondere Jubiläen an: Am 24. Januar 1984 präsentierte Apple den allerersten Mac der Weltöffentlichkeit, den Macintosh 128K. Aus diesem Anlass stellen die Apple-Freunde von MacPomm im PhanTECHNIKUM in Wismar ihre Retro-Mac-Sammlung aus. Bei dieser Gelegenheit will man sich als Apple-Anwendergruppe einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen. Denn in 2024 will „MacPomm“ auch sein 25-jähriges Bestehen feiern. Hierzu möchten wir bei unserem ersten Online-Treffen im neuen Jahr, am Mittwoch, den 10. Januar ab 19 Uhr, gerne Grußworte aufnehmen. Als Special Guest hat Michael Reimann von Apfeltalk seine Teilnahme zugesagt. Das wird sicher unterhaltsam. Die Zugangsdaten zu diesem Treffen werden nach Anmeldung bekannt gegeben. Kontakt hier.

Jahresrückblick 2023

Nur noch wenige Tage, dann geht für unseren Mac-Treff wieder ein interessantes Jahr zu Ende. Ein Jahr, auf das es sich lohnt zurückzublicken. Auch 2023 haben wir uns regelmäßig jeden Monat getroffen. Neben virtuellen gab es auch wieder reale Treffen.

8. Januar 2023
Finale des 1. EADC (European Apple Device Contest). Infos hier

11. Januar 2023
Virtueller Stammtisch mit aktuellen Apple-Themen.

8. Februar 2023
kostenlose Bildbearbeitungsprogramme für macOS, Vortrag mit Peter Knoll.

8. März 2023
Virtueller Stammtisch mit aktuellen Apple-Themen.

12. April 2023
Virtueller Stammtisch mit aktuellen Apple-Themen.

10. Mai 2023
Vortrag im Treff über die iCloud und Apple ID vom Buchautor und Verleger Anton Ochsenkühn.

6. Juni 2023
Virtueller Stammtisch mit Nachlese der WWDC-Keynote 2023.

12. Juli 2023
Virtueller Stammtisch mit Parallels Desktop 18 als Hauptthema und aktuellen Apple-Themen.

16. August 2023
Stammtisch im Taxisgarten mit diesen interessanten Themen.

19. August 2023
Apfeltalk-Apple-Store-Tour in München

13. September 2023
Virtueller Stammtisch mit Apple Keynote-Nachlese

11. Oktober 2023
Vortrag im Treff über die neuen OS-Versionen vom Buchautor und Verleger Anton Ochsenkühn

8. November 2023
Virtueller Stammtisch mit Klaus & Thomas

13. Dezember 2023
Stammtisch mit Weihnachtsessen im Alten Wirt in Moosach

Wir danken allen, die in 2023 bei unseren Treffen mitgewirkt haben, wünschen frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und freuen uns auf ein neues, spannendes Apple-Jahr.

 

Review letztes Treffen in 2023

Am 2. Mittwoch im Dezember trafen wir uns ein letztes Mal in diesem Jahr. Im Stüberl des Alten Wirts in Moosach hatten wir Gelegenheit zu einem besinnlichen Stammtisch mit Weihnachtsessen. Die Freude über das zahlreiche Erscheinen der Teilnehmer war groß. Was ja seit Corona nicht mehr selbstverständlich ist. Besonders begrüßt wurden Simone und Anton Ochsenkühn, die uns inzwischen zweimal im Jahr mit hervorragenden Vorträgen versorgen, und Robert Haberer mit seiner Frau Ulrike von der Apple Anwendergruppe MacPomm aus Rostock. Mit einer Verlosung und einer kleinen Weihnachtsüberraschung für alle klang das gemütliche Beisammensein aus. Bilder zur Vollbildansicht anklicken.

Review Treffen im November

Unser Online-Treffen im November wurde von 17 Teilnehmern besucht. Leider ließ sich unser Special Guest Michael Reimann von Apfeltalk krankheitsbedingt entschuldigen. An diesem virtuellen Stammtisch wurden wieder interessante Apple-Themen besprochen. Darunter auch die Updates vom Vortag mit Bugfixes für iOS, iPad und HomePod in der Version 17.1.1 sowie macOS 14.1.1 (sogar noch für Ventura mit macOS 13.6.2) und watchOS 10.1.1. Hauptthema waren natürlich die neuen Mac-Modelle mit den verschiedenen M3-Chips, die Apple am vergangenen Dienstag vorgestellt hat.