20 Jahre Mac OS X

Vor 20 Jahren stellte Apple die erste Version des neuen Betriebssystems Mac OS X für normale Anwender vor. 10.0 war alles andere als ausgereift, aber der erste Schritt auf dem Weg zu Unix-basierten Systemen, die bis heute im Mac, im iPhone, iPad, auf der Apple Watch und im Apple TV ihren Dienst tun. MacPomm, eine Apple-Anwendergruppe an der Ostseeküste, erinnert mit diesem Video daran.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.